Entscheidungshilfe Saunen

Sauna und Wellness von Geyer

Sie sind auf der Suche nach einer Sauna, wissen aber nicht welche für Sie die geeignete Variante ist? Suchen Sie eine kleine oder gorße Sauna? Die Sauna soll einfach und vor allem schnell aufgebaut werden können? Sie sind auf der Suche nach einem hochwertigen Modell der Luxusklasse? Sie wollen den Saunabau selbst in die Hand nehmen, aber trotzdem eine kompetente und kundenfreundliche Fachberatung erhalten? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

In unserem Sortiment finden Sie zahlreiche Saunakabinen in unterschiedlichen Varianten. Ob kleine, große, moderne, traditionelle, stylische, steckerfertige oder energiesparende Saunen bei uns finden Sie alles für Ihr perfektes Wellnesserlebnis. Auch Zubehör wie Duftöle, Öfen, Dachschindeln, Kopfstützen oder Handtücher können Sie zu Ihrer Bestellung hinzufügen. Wir gewährleisten Ihnen erstklassige Qualität durch ausgewählte Hersteller.

 

Welcher Saunatyp darf's sein?

In unserem breiten Angebot finden Sie

Komfortsaunen
Saunahäuser
Massivholzsaunen
Elementsaunen
Ökosaunen
230V-Saunen
Infrarot-Wärmekabinen
Kombikabinen

Hier geben wir Ihnen in kurz einige Entscheidungshilfen, damit Sie den richtigen Saunatyp für sich finden.

 

Komfortsaunen: Höchste Ansprüchen an Wellness und Erholung

Die umfangreiche Ausstattung macht den Unterschied. Denn zumeist sind Liegen, Blenden oder etwa Rückenlehnen bereits inklusive.

 

Saunahäuser: Perfekte Erholungsinsel auf dem eigenen Grundstück

Damit verwandeln Sie Ihren eigenen Garten in ein Wellness-Paradies. Blockbohlen mit 28 oder 45 mm Dicke bilden das Außengerüst. Innen erwartet Sie pure Gemütlichkeit. Egal, wie das Wetter draußen ist.

 

Massivholzsaunen: Wohlfühlfaktor durch den natürlichen Holzgeruch

Sie sind auf der Suche nach einer Massivholzsauna? Auch in diesem Bereich können wir Ihnen garantiert ein passendes Modell in Ihrer Wunschgröße anbieten. Die stabilen Blockbohlen mit einer 45 mm starken Doppelnut und einer Doppelfeder zeichnen diese Kategorie aus. Dank der hohen Passgenauigkeit, kann ein geringer Energieverlust gewährleistet werden und für ein saunagerechtes Klima sorgen. Ein besonders toller Nebeneffekt ist, dass durch das Massivholz ein angenehmer und natürlicher Holzgeruch entsteht.

 

Elementsaunen: sehr kundenfreundlich

Die bereits vorgefertigten Elemente lassen sich einfach und schnell Zuhause aufbauen. Durch die spezielle Dämmung, die in den Wandelementen verbaut wurde, ist diese Sauna auch sehr energiesparend. Die Energie und Wärme bleibt also im vorgesehenen Raum. Verzichten Sie auf überfüllte Wellnessbereiche und schaffen Sie sich in Ihrem Zuhause Ihren eigenen Wellnessbereich.

 

Ökosaunen: Öko ist in, Wellness schon lange

Bestehen aus 68 mm dicken Wandelementen, die ausschließlich mit FSC-zertifiziertem Holz aus ökologisch verantwortlicher Waldbewirtschaftung hergestellt werden. Die natürlich Thermo-Hanfdämmung wirkt zudem umweltschonend.

 

230V-Saunen: das sparsame Relaxen

Das verkleinerte Innenraumvolumen ermöglicht die Energiereduktion. Für diesen Saunatyp reicht eine normale Steckdose als Stromquelle. Eignet sich hervorragend für Ferienwohnungen, etc.

 

Infrarot-Wärmekabinen: der entspannende Tiefenwärme-Effekt  

Keramikstrahler und sehr breite Wärmereflektoren erhitzen die Luft und lassen den Körper schwitzen. Die Temperatur der Infrarotkabine kann zwischen 25 °C und 65 °C eingestellt werden. Die Infrarotstrahlung dringt einige Millimeter in den Körper ein und wird in Wärme umgewandelt. Die Wärme bewirkt eine verbesserte Durchblutung des Gewebes und kann dadurch heilend wirken. Sie können eine Infrarotkabine bei Muskelverspannungen, Rheuma, Stirnhöhlenentzündung oder Rückenschmerzen zur Verbesserung Ihrer Gesundheit nutzen. Infrarotkabinen sind sehr platzsparend, bereits ab einer Fläche von 1 * 1 m einzubauen.

 

Kombikabinen: Kombinieren sie Infrarot und Sauna

Entscheiden Sie jederzeit selbst ob sie die tiefenwirksame Wärme der Infrarotkabine oder das klassische Saunaerlebnis genießen möchten. Sie können sich jeden Tag neu entscheiden. In solchen Kombi­geräten wird die Elastizität der Blutgefäße trainiert, der Körper großflächig entschlackt, die Muskeln entspannt und das Immunsystem gestärkt. Ide­al ist diese Kombination auch für Paare, bei denen ein Partner lieber die heiße Sauna genießt und der andere die etwas sanftere Infrarot­strahlung bevorzugt.